Inhalt:

Hörgeräteakustiker/in werden

Die rund 18-monatige Ausbildung zum Hörgeräteakustiker ist eine praxisorientierte Ausbildung auf dem zweiten Bildungsweg.

In einem der über 120 österreichischen Neuroth-Fachinstitute wird die Praxis in der Zusammenarbeit mit erfahrenen Akustikern erlernt. Die Vorbereitungslehrgänge zur Lehrabschlussprüfung im Gewerbe des Hörgeräteakustikers finden als Blockunterricht in Tirol oder Wien statt.

Im Anschluss erfolgt die Lehrabschlussprüfung, bei der Sie in der Vorbereitung intensiv unterstützt werden. 

Die Lehrinhalte sind sehr vielfältig.

In unserem Fachinstitut erlernen Sie als Auszubildende/r alle Fertigkeiten und Kenntnisse, die für die Tätigkeit eines Hörgeräteakustikers erforderlich sind:

  • Fachwissen in den Bereichen Anatomie, Physiologie und Pathologie in Bezug auf das menschliche Ohr sowie Hörgeräte- und Zubehörtechnik
  • Anfertigung von Abformungen des äußeren Ohres
  • Auswahl, Beratung und Anpassung von Hörgeräten, Zubehör und Gehörschutz
  • Durchführung von Hörmessungen
  • Kundenbetreuung
  • Durchführung von Kleinreparaturen und Servicetätigkeiten an Hörgeräten und Zubehör

Einen hohen Stellenwert haben das selbstständige Lernen, das Planen von Arbeitsabläufen, das verantwortungsbewusste Durchführen und das kritische Kontrollieren und Bewerten der einzelnen Arbeitsschritte im Rahmen einer Hörgeräteversorgung, aber auch bei der Anpassung des passenden Gehörschutzes.

Das bringen Sie mit

Das bieten wir Ihnen

  • Einen interessanten, sinnstiftenden Beruf in einer zukunftssicheren Branche mit Perspektiven und Aufstiegschancen.
  • Wertschätzung, Vertrauen und Dankbarkeit, die Ihnen unsere Kundinnen und Kunden entgegenbringen, runden Ihren Berufsalltag ab.
  • Wir sind ein innovatives Unternehmen mit langer Tradition und legen höchsten Wert auf eine qualitativ hochwertige Ausbildung.
  • Neuroth unterstützt die Ausbildung zusätzlich mit einem breit gefächerten Schulungsangebot in der eigenen Neuroth-Akademie und dem konzernweit agierenden Technikcenter. Hier werden verschiedene Kurse zur Kundenbetreuung und -beratung, Anpassung und Seminare zur Prüfungsvorbereitung angeboten.
  • Wir unterstützen Sie während der Ausbildung bei Ihren Fahrt- sowie Ausbildungskosten und bezahlen ein attraktives Gehalt.

Ansprechpartner im Recruiting

  • Bitte verwenden Sie für Stellen mit dem "Jetzt bewerben"-Button ausschließlich das Online-Bewerbungstool.
  • Falls Sie eine geeignete Vorlage für ihren Lebenslauf (CV) und nach konkreten Fragestellungen für Ihr Motivationsschreiben suchen, können Sie gerne die Vorlagen und Hinweise im Downloadbereich dazu verwenden

Ihre Ansprechpartnerin zur Ausbildung

Sabine Huhn

Gesellen- und Meisterausbildung

Tel.: +49 176/198 985 98