Inhalt:

Die erste Adresse für Hörgeräte und Gehörschutz.

Neuroth bietet als ältestes Familienunternehmen für Hörgeräteakustik hochwertige Produkte im Bereich Hörgeräte und Gehörschutz an. Das Unternehmen wurde 1907 von Paula Neuroth als „Spezialhaus für Schwerhörigenapparate“ in Wien gegründet.

Als führendes Unternehmen im Bereich Hörgeräteakustik beschäftigt Neuroth derzeit rund 900 MitarbeiterInnen. Das flächendeckende Versorgungsnetz in Österreich, der Schweiz und Liechtenstein, Deutschland, Frankreich, Slowenien und Kroatien umfasst bereits über 220 Fachinstitute.

Weitere Tätigkeitsbereiche von Neuroth sind: Kinder-Akustik, Gehörschutz, Optik in Graz, Wien und Linz, sowie Medizintechnik unter dem Namen „Medical Division“.

Mo, 21. Juli 2014 Teilnehmer gesucht: Hör-Studie der Uni Graz

Eine klinische Studie der Uni Graz untersucht Auswirkungen einer Hörgeräteanpassung auf das Gehirn. Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die an einem Hörverlust leiden, werden mit modernsten Hörgeräten versorgt und über einen Zeitraum von sechs Monaten professionell betreut. Durchgeführt wird die Studie von Univ.-Prof. Dipl.-Psych. Dr.rer.nat. Anja Ischebeck vom Institut für Psychologie.

Für die Studie werden noch Teilnehmer gesucht: Geeignet sind alle Personen, die an einem Hörverlust leiden – egal, ob Sie noch nie ein Hörgerät getragen oder vielleicht schon eines zu Hause haben, das Sie aber nicht verwenden. Für die Dauer der Studie werden Ihnen angepasste Hörgeräte zur Verfügung gestellt, die Sie danach erwerben oder zurückgeben können.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das klinische Studienpersonal:

Alexander Heidekum
Tel.: 0676 48 94 913
E-Mail: alexander.heidekum@uni-graz.at

Mi, 02. Juli 2014 DJ Ötzi bei Neuroth

Mit seinem Hit "Anton aus Tirol" startete 1999
seine Karriere mit "Ein Stern (der deinen Namen trägt)"
landete er 2007 einen weiteren Nummer 1 Hit.
Seit ein paar Tagen wurde er wie bereits viele andere Stars
mit einem In-Ear-Monitoring ausgestattet.
Der Vorteil für den Musiker liegt klar auf der Hand:
Der Sound liegt direkt im Ohr und kann somit sehr fein und
detailliert eingestellt werden.
Somit werden störende Nebengeräusche auf der Bühne gedämpft. 
Wir wünschen Hr. Friedle viel Freude und unvergessliche Konzertmomente!

alle News
Sa, 09. – So, 17.August 2014

Wirtschaftsmesse Pannonia in Gols

Mi, 27. – So, 31. August 2014

Messe: Inform in Oberwart

Mo, 14. Juli 2014

Hörmobil in St. Andrä (Kärnten), 08:30-14:00 Uhr

Neuer Platz, ggü. Stadtgemeinde

Di, 15. Juli 2014

Hörmobil in Klagenfurt, 08:30-14:30 Uhr

Süd Park, Flatschacherstr. 64

Mi, 16. Juli 2014

Hörmobil in Bad St. Leonhard, 08:30-14:30 Uhr

Hauptplatz/Postgasse

Do, 17. Juli 2014

Hörmobil in Wolfsberg, 08:30-14:30 Uhr

Hoher Platz

Fr, 18. Juli 2014

Hörmobil in Völkermarkt, 08:30-14:30 Uhr

Hauptplatz

Di, 22. Juli 2014

Hörmobil in Köflach, 08:00-14:00 Uhr

Magdalena Kirtag

Mi, 23. Juli 2014

Hörmobil in Mürzzuschlag, 08:00-14:00 Uhr

Stadtplatz

Do, 24. Juli 2014

Hörmobil in Liezen, 07:00-11:00 Uhr

Kulturhausplatz

Fr, 25. Juli 2014

Hörmobil in Gleisdorf, 08:00-18:00 Uhr

Tip Kirtag, Bürgergasse 25

Sa, 26. Juli 2014

Hörmobil in Gleisdorf, 08:00-14:00 Uhr

Tip Kirtag, Bürgergasse 25

Di, 29. Juli 2014

Hörmobil in Hollabrunn, 08:30-16:30 Uhr

Hauptplatz

Mi, 30. Juli 2014

Hörmobil in Retz, 08:30-16:30 Uhr

Hauptplatz

Do, 31. Juli 2014

Hörmobil in Gänserndorf, 08:30-16:30 Uhr

vor Erste Bank

Fr, 01. August 2014

Hörmobil in Kirchschlag, 08:30-16:30 Uhr

Pfarrplatz

Mi, 10. – So, 14. September 2014

58. Österr. HNO Kongress

Gmunden